Ende einer Ära - Wechsel in der Chorleitung

Zu unserem großen Bedauern verläßt unser langjähriger Chorleiter und Propsteikantor Konja Voll seine bisherige Wirkungsstätte, um in Greifswald eine neue Herausforderung als Landeskirchenmusikdirektor der Nordkirche und Domorganist anzunehmen.

Das bedeutet natürlich Änderungen auch für die Chöre:  

 

Uta Voll, examinierte Kirchenmusikerin und Theologin, Pfarrerin in Gronau, Zell, Schönberg und Wilmshausen, und auch bisher schon häufige Co-Chorleiterin im Oratorienchor, wird dessen geplante Aufführung der Bach'schen Johannespassion im April 2022 leiten. 

Leider wird auch sie uns danach verlassen, um die Pfarrstelle in Demmin, nicht weit von Greifswald,  zu übernehmen.

 

Der ehemalige Dekanatskantor in Rimbach, Klaus Thielitz, wird danach den Oratorienchor und schon jetzt die Kantorei übergangsweise führen.  

Elisabeth Schulze wird mit ihrer großen pädagogischen und sängerischen Erfahrung die Kinderchöre leiten. 

 

Eine Nachfolgeregelung für das Kantorat ist bereits in Planung. 

Näheres siehe bitte hier.